Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Westerceller Tennis-Damen sind Oberliga-Meister
Sport Sport regional Lokalsport Westerceller Tennis-Damen sind Oberliga-Meister
18:58 03.03.2015
Holte mit dem VfL Westercelle den Oberliga-Titel: Ingrid Suslov gab gegen Havelse im Einzel keinen Satz ab. Quelle: Alex Sorokin
Westercelle

Vor dem Spiel war die Ausgangslage klar: Mit einem Sieg in Garbsen konnte das Team uneinholbar den ersten Tabellenplatz in der Oberliga-Nordwest klarmachen. Mit der Stammbesetzung der letzten Wochen – Inge Suslov, Stefanie Reimchen, Julia Rakocevic und Nina Wellnitz – trat das Team an und zeigte sich spielerisch und nervlich von der allerbesten Seite.

Suslov, Reimchen, Rakocevic und Wellnitz gaben in den Einzeln gegen ihre Gegnerinnen, Schlichte, Rudolph, Blume und Felchner keinen einzigen Satz ab und erreichten damit bereits nach den Einzeln den angestrebten Gesamtsieg.

Die abschließenden Doppel spielten Suslov/Wellnitz sowie Rakocevic und Annaliesa Riedel. Das erste Doppel gewann knapp aber verdient im Matchtiebreak. Das zweite Doppel siegte souverän in zwei Sätzen.

Mit diesem nie gefährdeten Erfolg erreicht das Team wie im Vorjahr – damals als Tabellen-Zweiter – das Aufstiegsspiel zur Hallen-Nordliga. Dieses Spiel findet am Wochenende, 21. und 22. März, statt und ist nach jetzigem Stand ein Heimspiel in der Westerceller Tennishalle. Gegner ist einer der jeweilige Oberligameister aus den Tennisverbänden Schleswig-Holstein (Kieler HTC) oder Hamburg (SV Blankenese).

Die Herren des VfL waren weniger erfolgreich. Sie müssen in der nächsten Saison in der Bezirksklasse starten.

Von Alexander Hänjes