Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Wieckenberger Luftgewehrschützen gelingt Triumph
Sport Sport regional Lokalsport Wieckenberger Luftgewehrschützen gelingt Triumph
18:22 05.12.2016
Im Wettkampf gegen den amtierenden Meister ST Hubertus Elsen gab die Wieckenberger Schützin Tina Lehrich den entscheidenden Schuss ab, der zum 3:2-Sieg führte. Quelle: Michael Schäfer
Paderborn

Bevor die Wieckenberger als klarer Außenseiter, aber in Bestbesetzung diesen Triumph feiern konnten, trafen sie in Paderborn bereits am Samstag auf einen Gegner von ähnlich überragendem Kaliber. Der BSV Buer-Bülse ging als bis dahin verlustfreier Spitzenreiter in die Partie. Die Schützen des SVW behaupteten sich gegen den übermächtigen Konkurrenten. Auf den Positionen vier und fünf gewannen Tina Lehrich mit 396 Ringen und Claire-Luisa Ruschel mit 390 Ringen. Stine Holtze Nielsen, Constanze Rotzsch sowie Anne Kowalski unterlagen ihren Gegnern nur knapp, sodass am Ende eine 2:3-Niederlage stand.

„Es war nicht der große Druck da, dass wir gewinnen müssen, deshalb haben wir unser Ding gemacht. Und es hätte sogar ein Sieg werden können“, sagt der SVN-Trainer. Die Schützen seien sofort gewillt gewesen, sich bei der Begegnung gegen ST Hubertus Elsen noch zu steigern.

Der Gastgeber aus Paderborn genoss den Heimvorteil inklusive lautstarker Fans. Doch auch die Wieckenberger waren mit zahlreichen Unterstützern angereist. „Die haben den Auswärtswettkampf zum Heimwettkampf gemacht“, berichtet Friedemann voller Stolz.

Grund zum Jubeln lieferten Nielsen, Lehrich und Ruschel: Sie schossen mit 396, 389 sowie 391 Ringen besser als ihre Kontrahenten und sicherten Wieckenberg den 3:2-Sieg gegen den Favoriten. Die Entscheidung fiel mit dem letzten Schuss von Lehrich, die mit einem Ring mehr an Konkurrentin Amelie Kleinmanns vorbeizog.

„Der Überraschungserfolg bringt Entspannung im Klassenerhalt“, sagt der Wieckenberger Trainer. Die Mannschaft steht nun auf dem neunten Tabellenplatz und will die Saison im Januar mit zwei weiteren Siegen beenden.

Einzelresultate

SV Wieckenberg - BSV Buer-Bülse: Stine Nielsen - István Péni 396:397; Constanze Rotzsch - Robin Zissel 392:398; Anne Kowalski - Michaela Huck 389:392; Tina Lehrich - Patrick Kurz 396:386; Claire-Luisa Ruschel - Lisa Tüchter 390:388

ST Hubertus Elsen - SV Wieckenberg: Peter Hellenbrand - Stine Nielsen 394:396; Nadine Schüller - Constanze Rotzsch 396:395; Julian Justus - Anne Kowalski 396:394; Amelie Kleinmanns - Tina Lehrich 388:389; Dirk Steinicke - Claire-Luisa Ruschel 387:391

Von Amelie Thiemann