Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Wind und Schneeschauer machen gehrke nichts aus
Sport Sport regional Lokalsport Wind und Schneeschauer machen gehrke nichts aus
16:42 27.04.2016
Von Uwe Meier
Wolfsburg

Trotz der nicht unbedingt perfekten Wetterbedingungen machten sich zwölf Bogenschützen aus dem Kreis Celle auf dem Weg über eine ehemaligen Lehmgrube, die inzwischen mit Bäumen und Gras bewachsen ist und vom Wolfsburger BC zu einem ansprechenden 24-Scheiben-Parcours aufgebaut wurde.

Die Wietzenbrucher traten traditionell mit fünf Blankbogenschützen an und erhielten noch von einem Compoundschützen Unterstützung. Die vier Wiekenberger hatten ihre Recurvebogen dabei. Und die zwei Nienhagener Schützen mit Blank- und Jagdbogen komplettierten die Celler Gruppe.

Niedrige Temperaturen, zeitweise kräftiger Wind und Schneeschauer und die dadurch klammen Finger frustrierten den einen und anderen doch etwas. Die gewohnten Ergebnisse stellten sich nicht überall ein. Auch Ausnahmeschütze Andreas Staszeweski vom SV Nienhagen musste sich diesmal mit dem zweiten Platz anfreunden. Ausnahme war die kältere Temperaturen bevorzugende Monika Gehrke vom SC Wietzenbruch, die eine Leistungssteigerung zum Vorjahr von 30 Ring und damit den ersten Platz in der Damenklasse Blank erreichte. In den Kreis Celle konnten zusätzlich noch vier zweite Plätze und drei dritte Plätze für die Blank- und Recurveschützen mitgenommen werden.