Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Winser Silvesterlauf vor Rekordbeteiligung
Sport Sport regional Lokalsport Winser Silvesterlauf vor Rekordbeteiligung
11:37 30.12.2011
Von Christopher Menge
Silvesterlauf Winsen Quelle: nicht zugewiesen
Winsen (Aller)

Und bei der diesjährigen Auflage könnte es vielleicht einen neuen Teilnehmerrekord geben. „Wir haben schon über 300 Anmeldungen“, berichtet Köhler stolz, „es könnten locker über 500 Läufer werden.“ Viele Sportler entscheiden sich erst am Wettkampftag, ob sie an den Start gehen. Der Rekord liegt bei 558 Startern im Jahr 2008.

Die Unbekannte ist das Wetter. „Das kann die Veranstaltung ganz schön herunterziehen“, erinnert sich Köhler an den Lauf vor einem Jahr, „wenn es trocken bleibt, ist es auch für die Zuschauer schöner.“ „Außerdem machen es die Läufer, die sich kurzfristig entscheiden, oftmals vom Wetter abhängig“, ergänzt Köhler.

Neben den Laufstrecken, die über Teer, Schotter, feste Waldwege und zwei Sandstücke führen, wird wie in den letzten Jahren auch für die Kinder bis sechs Jahren ein Lauf über 1,5 Kilometer sowie eine sechs Kilometer lange Walking-Strecke ohne Zeitnahme angeboten. Gestartet werden alle Läufe um 14.30 Uhr an der Realschule in Winsen.

Läufer können sich noch bis 30 Minuten vor dem Start für die verschiedenen Strecken an der Sporthalle am Friedhofsweg anmelden. Das Startgeld beträgt mit Auszeichnung für Erwachsene sieben und für Jugendliche und Schüler fünf Euro. Ohne Auszeichnung beträgt es für alle Starter drei Euro. Die Sieger jeder Strecke (Männer und Frauen) erhalten jeweils einen Wandteller. Titelverteidiger über 10300 Meter sind Alexander Brennecke aus Nienhagen und Christina Wilkens aus Visselhövede.