Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Wusel beenden Feldsaison mit Turnier
Sport Sport regional Lokalsport Wusel beenden Feldsaison mit Turnier
10:37 26.09.2018
Von Christian Link
Beim diesjährigen Wuselturnier des MTV Eintracht Celle wurde auf dem Platz wieder viel gewuselt. Quelle: Gudrun Bruns
Celle

Mit dabei waren der Club zur Vahr (Bremen), TSV Bemerode, DHC Hannover und Hannover 78, Eintracht Braunschweig und MTV Braunschweig.

Die drei Mannschaften Teams des MTVE gewannen acht von neun Spielen. Am Ende gab es allerdings nur Gewinner, denn alle Mannschaften landeten auf dem 1. Platz. "Es geht ja vor allem um das Heranführen an die Wettkampfsituation", erläutert Organisatorin und Wusel-Trainerin Gudrun Bruns. Ihr Fazit: "Für das Ende der Feldsaison wurde ein würdiger Abschluss gefunden, der allen viel Spaß bereitet hat."

Die Wusel des MTV Eintracht Celle sind die jüngsten selbständigen Athleten des Clubs. Die Fünf- bis Sechsjährigen trainieren einmal pro Woche mit Coach Gudrun Bruns. Dabei werden die Jungen und Mädchen mit viel Spaß an den Hockey-Sport herangeführt. Für noch jüngere Kinder gibt es beim MTVE außerdem ein Elter-Kind-Training. Weitere Informationen sind unter www.hockey-celle.de im Internet erhältlich.

Rasanten Sport hoch zu Ross zeigten die Teilnehmer bei den German Open im Polocross in Misselhorn geboten. Der Sieg ging in die Niederlande.

Uwe Meier 25.09.2018

Zur ganz runden Sache hat es in München nicht gereicht. Die U14 der Äitschbees haben aber bei den Deutschen Juniorenmeisterschaft im Ultimate Frisbee einen starken zweiten Platz erreicht.

Uwe Meier 25.09.2018

Eine deutliche Niederlage und ein ganz knapper Sieg. Die SG Celle hat in der Kegel-Verbandsoberliga einen Fehlstart gerade noch abgewendet.

Uwe Meier 25.09.2018