Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Zu viele individuelle Fehler: SSV Südwinsen schlägt sich beim 0:3 in Jesteburg selbst
Sport Sport regional Lokalsport Zu viele individuelle Fehler: SSV Südwinsen schlägt sich beim 0:3 in Jesteburg selbst
19:45 08.09.2013
Roy - Nischkowsky Quelle: Christoph Zimmer
Jesteburg

Mit der ersten Halbzeit war der Übungsleiter, der aufgrund der anhaltenden Personalprobleme selber auflief, noch sehr zufrieden. Die Defensive agierte sicher und ließ keine nennenswerten Torchancen zu. Im Angriff hätten die eigenen Großchancen durch Tim Klein, der zweimal alleine auf das Jesteburger Tor zulief und Patrick Köhler, der aus kurzer Distanz scheiterte, die Führung bringen müssen. „Das hätte uns Sicherheit gegeben“, so der Spielertrainer.

Als seine Mannschaft im Spielaufbau leichtfertig den Ball vertändelte, erzielte Fabian Ehrig das überraschende 1:0 (51.) für Jesteburg. Dem zweiten Treffer ging wieder ein schwerer Fehler voraus. Nach einer Südwinsener Ecke kam Leon Frommann ans Leder und traf zum 2:0 (71.). Kurz darauf unterlief der ansonsten sicheren Torwart Marc Perrei einen Flugball und begünstigte damit das Jesteburger 3:0 (79.). „Ein Spiel zum Vergessen“, so Nischkowsky.

Von Jens Tjaden