Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Zwei Celler Teams - ein gemeinsames Ziel
Sport Sport regional Lokalsport Zwei Celler Teams - ein gemeinsames Ziel
13:51 22.04.2016
Celle Stadt

SG Luhdorf/Scharmbeck –

SV Garßen-Celle III

(Samstag, 17 Uhr)

Klare „Kante“ vor dem so wichtigen Spiel beim Vorletzten für SVG: „Das Ziel sind zwei Punkte“, sagt Coach Julian Frädermann, der sich zu seinem Abschied natürlich nichts mehr wünscht als den Klassenerhalt. Der deutliche Hinspielsieg ist für ihn kein Maßstab, er erwartet von seinem Team hundertprozentige Einstellung und eine konzentrierte Leistung. Prima: Außer Marie-Michelle Danz sind alle Spielerinnen an Bord, dazu kommen sogar noch die Verstärkungen Jennifer Mummert und Vanessa Pertile.

SG Südkreis Clenze –

HSG Adelheidsdorf/Wathlingen

(Samstag, 17.30 Uhr)

„Wir müssen gewinnen. Nicht nur wegen unserer Tabellensituation, sondern auch, weil wir noch eine gewaltige Rechnung offen haben“, so Gesine Meinheit, die sich ja im Pokalspiel ihre Verletzung abholte. Sie ist auch am Samstag nicht auf der Bank, weil sie operiert wird. Im vorangegangenen Spiel gegen Nettelkamp zeigte die Mannschaft eine tolle Steigerung, kämpfte verbissen. „Das werden wir auch in Clenze tun, dann gewinnen wir auch. Wir sind einfach besser als Clenze“, glaubt Coach Jörg Oehus.

Von Stefan Mehmke