Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Zwei Celler Teams wollen ins Pokal-Halbfinale
Sport Sport regional Lokalsport Zwei Celler Teams wollen ins Pokal-Halbfinale
16:00 05.02.2010
Celle Stadt

SV Garßen-Celle III – TSV Nettelkamp

(Sonntag, 13.30 Uhr). Etwas despektierlich die „Schießbude der Liga“ genannt, hat es die Gästemannschaft nicht leicht. 1:19 Punkte bei einer Tordifferenz von minus 135 – das spricht Bände. Und auch das erste Punktspiel gewannen die Garßenerinnen leicht und locker 22:12.

„Klar sind wir Favorit“, gibt dann auch SVG-Trainer Lars Rölecke zu, der die Begegnung zum Einspielen für kommende Aufgaben nutzen möchte. Und erwartet, dass seine Schützlinge den Gegner nicht unterschätzen, schließlich holte der TSV gegen Adendorf im bis dato letzten Pflichtspiel den ersten und einzigen Zähler.

MTV Post Eintracht Celle II – MTV Soltau (Sonntag, 15 Uhr). Soltau war mal ein Name im Bezirk, jetzt reicht es gerade mal zu Rang drei in der Regionsliga. Kein Wunder, dass Trainer Marc Schnoor für den Regionsoberliga-Spitzenreiter nicht anderes erwartet als ein ungefährdetes Weiterkommen. Personell sieht es beim Gastgeber wie in dieser Saison immer, eigentlich recht gut aus, Ausfälle werden gut kompensiert, so dass dem Halbfinale eigentlich nichts im Wege steht.

Von Stefan Mehmke