Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Zwei Cellerinnen spielen bei Polo-EM
Sport Sport regional Lokalsport Zwei Cellerinnen spielen bei Polo-EM
21:22 27.09.2018
Von Christian Link
Die deutsche Polo-Nationalmannschaft der Frauen: (von links) Eva Brühl, Marie Haupt, Laura Gissler-Weber, Sabrina Bosch. Quelle: Frank Singer
Rixförde

Auf Gut Rixförde bei Hambühren ist die Polosaison 2018 schon vorbei, der Platz wegen Renovierungsarbeiten gesperrt. Doch im italienischen Villa a Sesta zwischen Siena und Arezzo erleben Sabrina Bosch und Laura Gissler-Weber vom Rixförder Poloclub noch einen aufregenden Saisonausklang. Bei der Europameisterschaft messen sie sich mit den besten Teams des Kontinents. Neben Deutschland sind auch Italien, Frankreich und die Niederlande vertreten.

Mit im deutschen Team sind auch die bundesweit beste Polospielerin Eva Brühl vom Chiemsee-Polo-Club Gut Ising und die vereinslose Marie-Luise Haupt, ein oft und gern gesehener Gast auf Gut Rixförde. Gecoacht wird das Team von Raul Laplacett, einem erfahrenen argentinischen Profispieler.

Im Auftaktspiel gegen Italien gelang dem deutschen Team ein 11:3,5-Sieg. Neun Treffer steuerte die überragende Brühl bei, die beiden weiteren Tore erzielte Gissler-Weber. Maximilian Bosch, Präsident des Poloclubs Gut Rixförde, schaute sich das Spiel per Livestream an und war begeistert. „Polo spielen können unsere Damen schon recht gut“, lobte Bosch, der mit einem Handicap von 3 zu den besten deutschen Polo-Spielern zählt. „Das Ladies-Polo wächst so rasant wie keine andere Sparte im Polo. Ich selbst sehe Deutschland sehr weit vorne.“

Am Freitag wird sich Bosch auf den Weg in die Toskana machen, um dort „seine Mädels“ auf dem Weg zum EM-Titel anzufeuern. Ob die deutschen Polo-Damen den Einzug ins Finale am Sonntag schaffen, entscheidet sich am Samstag im letzten Vorrundenspiel.

Angenehme leichtathletik-freundliche Temperaturen? Von wegen. Am Tag des 29. Landesoffenen Herbstportfestes des LAZ Celle fiel das Thermometer fast in den einstelligen Bereich.

27.09.2018

Er hat es schon wieder getan: Sven Kiedrowski aus Hetendorf hat zum zweiten Mal in Folge beim Abschluss-Motocross der Enduro-Europameisterschaft gesiegt.

Christian Link 27.09.2018

Mit elf Athleten ist der Celler Schwimm-Club am Wochenende beim 1. Internationalen Swim-Festival von Hannover 96 aufgelaufen. Große Erfolge gab es zwar nicht, trotzdem kam kein Verdruss auf.

Christian Link 27.09.2018