Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Sport überregional Kaymer rutscht bei Golf-Saisonfinale in Dubai auf Rang 55 ab
Sport Sport überregional Kaymer rutscht bei Golf-Saisonfinale in Dubai auf Rang 55 ab
14:21 17.11.2018
Findet in Dubai nicht seinen Schwung: Martin Kaymer. Foto: Kamran Jebreili/AP Quelle: Kamran Jebreili

Der 33-Jährige aus Mettmann spielte eine schwache 74er-Runde auf dem Par-72-Kurs im Jumeirah Golf Estates und fiel mit insgesamt 221 Schlägen auf den 55. Rang zurück.

Der US-Amerikaner Patrick Reed und der Engländer Danny Willett übernahmen beim mit acht Millionen Dollar dotierten Showdown der besten 60 Profis der Europa-Tour mit jeweils 202 Schlägen die Führung. Beim letzten Turnier des Jahres geht es auch um die Spitzenposition in der Geldrangliste der Europa-Tour. Dem italienischen Golfstar Francesco Molinari, der in den Vereinigte Arabische Emiraten nach drei Tagen mit 211 Schlägen auf Position 28 liegt, ist der Sieg im «Race to Dubai» praktisch nicht mehr zu nehmen. Der zweimalige Major-Sieger Kaymer hatte 2010 die Gesamtwertung gewonnen.

Felix Neureuther bleibt das Verletzungspech treu. Der 34 Jahre alte Skirennfahrer muss sein Comeback erneut verschieben. Ein Daumenbruch bremst ihn beim Weltcup in Levi aus. Der Slalomstar reist zurück nach München, wo er operiert werden soll.

17.11.2018

Mannheim (dpa) - DEB-Vize-Präsident Daniel Hopp drückt bei der Suche nach einem neuen Eishockey-Bundestrainer aufs Tempo.

17.11.2018

Jetzt nimmt der Sport-Winter richtig Fahrt auf. In vier verschiedenen Sportarten werden auf internationaler Ebene die Kräfte gemessen. Die Skispringer und Eisschnellläufer starten in die Weltcup-Saison, die alpinen Slalom-Spezialistinnen sind nahe des Polarkreises aktiv.

17.11.2018