Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Sport überregional Mitfavorit Wright bei Darts-WM gescheitert
Sport Sport überregional Mitfavorit Wright bei Darts-WM gescheitert
07:21 17.12.2018
Peter Wright ist bei der WM in London bereits ausgeschieden. Foto: Ian Walton/PA Wire Quelle: Ian Walton

London (dpa) - Der Weltranglistendritte Peter Wright aus Schottland ist überraschend schon in seinem ersten Match bei der Darts-WM in London ausgeschieden.

«Snakebite» Wright, der für seine schrillen Frisuren und bunten Klamotten bekannt ist, unterlag im Alexandra Palace dem Spanier Toni Alcinas in Runde zwei mit 1:3 und muss damit als erster Mitfavorit die Heimreise antreten.

Für den 48 Jahre alten Paradiesvogel aus dem schottischen Livingston ist das frühe Aus ein großer Rückschlag, zwischen 2014 und 2017 hatte er immer mindestens das Viertelfinale erreicht. Aus deutscher Sicht sind Max Hopp, der in Runde drei auf Topfavorit Michael van Gerwen aus den Niederlanden trifft, und Gabriel Clemens noch im Turnier vertreten.

Kristina Vogel hat ihr Leben nach dem tragischen Unfall vom 26. Juni mit positiver Energie in Angriff genommen. Die querschnittsgelähmte Doppel-Olympiasiegerin feiert Weihnachten zu Hause in Erfurt. Bei der Wahl zur «Sportlerin des Jahres» wurde sie knapp geschlagen Zweite.

16.12.2018

Die Bayern-Basketballer entscheiden das erste von zwei Duellen binnen einer Woche mit Rivale ALBA Berlin für sich. Mit der Schlusssirene vergibt der Hauptstadtclub den möglichen Auswärtssieg.

16.12.2018

Meister Flensburg gelingt in der Handball-Bundesliga die perfekte Hinserie. Die Fans träumen schon vom nächsten Titel-Coup. Trainer Machulla ist voll des Lobes.

16.12.2018