Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Sport überregional Van Gerwen und Anderson stehen bei Darts-WM im Viertelfinale
Sport Sport überregional Van Gerwen und Anderson stehen bei Darts-WM im Viertelfinale
08:01 28.12.2018
Quelle: Steven Paston

Der Niederländer schlug im Duell der zweimaligen Weltmeister Adrian Lewis klar mit 4:1 und zog damit in die Runde der letzten Acht ein.

Vor allem dem herausragenden Scoring von van Gerwen hatte der frühere Champion Lewis nichts entgegenzusetzen. Eine Runde vorher hatte «Mighty Mike» den letzten Deutschen Max Hopp deutlich mit 4:1 bezwungen. Im Viertelfinale bekommt es van Gerwen mit dem Sieger aus der Partie zwischen Ryan Joyce und James Wade zu tun. Die beiden Engländer spielen am Freitag gegeneinander.

Auch der zweimalige Weltmeister Gary Anderson aus Schottland darf bei der WM in London weiter auf seinen dritten Titel hoffen. «The Flying Scotsman», wie Anderson genannt wird, besiegte den Engländer Chris Dobey in einem spannenden Duell mit 4:3 und steht damit im Viertelfinale.

Eine Runde zuvor hatte Anderson mit dem Niederländer Jermaine Wattimena jede Menge Mühe und kam erst nach einem langen und harten Match weiter. In Raymond van Barneveld, Peter Wright, Simon Whitlock und Gerwyn Price sind schon einige Mitfavoriten zuvor gescheitert. Anderson ist am Samstag wieder dran und trifft dann auf den Sieger der Partie zwischen Jamie Lewis und Dave Chisnall.

Auf dem Zauberberg wartet bei den Damen der letzte Riesenslalom des Jahres, die Herren stürzen sich auf der Stelvio in Italien auf die letzte Abfahrt vor Silvester.

28.12.2018

Das Rennen um die deutsche Handball-Meisterschaft wird zu einem Zweikampf zwischen Titelverteidiger Flensburg und Rekordmeister Kiel. Die Rhein-Neckar Löwen haben bei sieben Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter wohl keine Chance mehr.

27.12.2018

Michael Schumacher ist in diesen Tagen wieder allgegenwärtig. Fünf Jahre nach dem Skiunfall wird der Rekordweltmeister 50. Den öffentlichen Schumacher gibt es nicht mehr, sein Ruhm aber wirkt weiter.

27.12.2018