Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Alte Fotos erzählen 18: Als Celler Hafen noch gebraucht wurde
Thema Alte Fotos erzählen 18: Als Celler Hafen noch gebraucht wurde
11:52 12.05.2015
Von Andreas Babel
Die alte Aufnahme von Kurt Kampfmeyer zeigt links unten das Oberlandesgericht, - in der Mitte die Rathsmühle und in der oberen Hälfte den Hafen und den Schützenplatz. Einiges hat sich verändert, vieles ist aber heute noch an Ort und Stelle. Quelle: Sammlung Justus Steinböhmer / Peter Müller (Repro)
Celle Stadt

Seit vielen Jahren dümpelt der Celler Hafen vor sich hin. Stadtplaner sprechen seit geraumer Zeit vom angrenzenden Areal des Schützenplatzes als „Juwel“ oder als „ungeschliffenem Diamanten“. Die undatierte, alte Aufnahme, die wir heute zeigen, zeugt von der Zeit, als die Binnenschifffahrt sich noch rechnete. Im Hafen liegen zwei Lastkähne.

Diese Zeiten sind lange vorbei, doch wer ist noch mit solch einem Schiff unterwegs gewesen, wer hat im Hafen gearbeitet, wer hatte unmittelbar mit den Schiffen zu tun? Gibt es noch alte Fotos, die die harte Arbeit in diesem Areal verdeutlichen? Wer am Dienstag, 21. Mai, oder am Mittwoch, 22. Mai, sich bei der CZ-Redaktion unter (05141) 990110 meldet, wird gern zurückgerufen. Mails gehen an a.babel@cellesche-zeitung.de. (ab)