Menü
Celle blüht auf
Thema Celle blüht auf
Celle blüht auf

Bauern mit Sinn für Natur - Blütenpracht auf Ackerland

Das Bewusstsein von Landwirte für das Zusammenspiel der Agrarwirtschaft und den Bedürfnissen von Insekten wächst - jedenfalls bei manchen.

16.11.2018

Immerhin: Das Insektenjahr 2018 verlief besser als das Jahr zuvor. Diese Momentaufnahme ändert aber wenig am düsteren Bild in Sachen Artenschutz.

Michael Ende 26.10.2018

Der Kreistag hat für den Insektenschutz 20.000 Euro für besondere Projekte bereitgestellt. In Kooperation mit der Bingo-Umweltstiftung wurden daraus 40.000 Euro. Diese Summe steht nun zur Verfügung.

Christopher Menge 18.10.2018

Herbstzeit ist Pflanzzeit. Mit Stauden und Gehölzen decken Hobby-Gärtner den Tisch für Bienen & Co. während der gesamten Saison

21.09.2018

Faszinierende Bilder haben CZ-Leser im Rahmen des Fotowettbewerbs "Celle blüht auf" eingesandt. Zehn Motive haben es der Jury ganz besonders angetan.

24.08.2018

Ein Garten kann ein Refugium nicht nur für den Menschen, sondern auch für Tiere sein. Wenn man einige Sachen beachtet. Im Rahmen von "Celle blüht auf" stellen wir exemplarisch drei naturnahe Gärten vor.

21.09.2018

Angeregt von der Aktion "Celle blüht auf" – die Aktion der Celleschen Zeitung gegen das Artensterben und für mehr Vielfalt in der Natur – gestaltet die kreative Holzwerkstatt unter der Leitung von Silke Petersen im Familienwerk Hermannsburg seit Kurzem dekorative Bienen aus Holz. 

Christopher Menge 24.08.2018

Dietmar Lutz verweilt lange am Zaun, steht einfach da und schaut. Auf diesen Moment hat er gewartet. In der Mongolei ist ihm die Tuchfühlung nicht gelungen, aber hier in seiner Heimatregion sieht er den wilden Pferden aus Asien mit dem russischen Namen direkt in die Augen. 

21.09.2018

Wenn in diesen Wochen des Sommers größere Gruppen von Menschen wartend und abseits der in Holz und Stein verewigten Geschichte, mit der Celle Touristen anzieht, beieinander stehen, dann ist es wieder „Zeit für Grün“. 

21.09.2018

Der Beruf verfügt über eine lange Tradition, liegt derzeit im Trend und wird mit vielerlei, teils sehr speziellen, Aufgaben und Tätigkeiten in Verbindung gebracht – mit einer jedoch bestimmt nicht. „Ich fahre stundenlang Auto, und mein einziger Gesprächspartner dabei ist mein Hund“, sagt Hinnerk Völker. Er ist Imker von Beruf. 

21.09.2018

Wenn eine Idee Realität wird, dann ist das immer eine schöne Sache. Wenn aus einer Idee 16 Hektar „Blühende Landschaft“ entstehen, dann verschlägt das auch den Initiatoren die Sprache. „Celle blüht auf“ – die Aktion der Celleschen Zeitung gegen das Artensterben und für mehr Vielfalt in der Natur hat einen Nerv getroffen. Jetzt startet die CZ den Fotowettbewerb zum Thema.

Maren Schulze 23.08.2018

Einen richtig großen Batzen an Saatgut für „blühende Landschaften“ hat jetzt CZ-Redakteur Michael Ende (rechts) im Rahmen der CZ-Artenschutzaktion „Celle blüht auf“ an Jens Hanssen, im Rathaus Fachdienstleiter für Grün- und Straßenbetrieb, übergeben. 

Michael Ende 21.09.2018