Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle blüht auf Großes Interesse an „Celle blüht auf“
Thema Celle blüht auf Großes Interesse an „Celle blüht auf“
Celle blüht auf
13:13 01.11.2018
Von Michael Ende
Im Rahmen der Süddeutschen Berufs- undErwerbsimkertage in Donaueschingen stieß eine Austellung über „Celle blüht auf“ auf reges Interesse. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Bennebostel

Der Müdener Imkermeister und Vizepräsident des Deutschen Berufs- und Erwerbsimkerbundes (DBIB), Klaus Ahrens, stellte in diesem Rahmen „Celle blüht auf“-Artikel der CZ zum Thema Artensterben aus. Der DBIB ist Partner der CZ-Aktion. “Ich habe diese kleine Ausstellung gemacht, um den Kollegen zu zeigen wie man mit der Lokalpresse ein paar Partnern und etwas Sinnvolles für die Artenvielfalt erreichen kann“, so Ahrens, der sich über das rege Interesse des Fachpublikums freute und hofft, dass das Celler Engagement Schule macht:“Ich erhoffe mir, dass wir viele Nachahmer finden um so ein tolles Projekt wie Celle Blüht auf auch überregional zu installieren und so das Bewusstsein der Bevölkerung zu schärfen und den Tieren zu helfen.“☏

Immerhin: Das Insektenjahr 2018 verlief besser als das Jahr zuvor. Diese Momentaufnahme ändert aber wenig am düsteren Bild in Sachen Artenschutz.

Michael Ende 26.10.2018

Anstelle von Mais werden blühende Wildpflanzen für die Energieerzeugung in Biogasanlagen verwendet. Das Bienenstrom-Projekt hat sich in Baden-Württemberg bewährt.

12.10.2018

Perfekt gestutzte Greens - die hat der Golfclub Herzogstadt Celle reichlich. Doch die Golfer können auch natürlich. Das gehört zum Konzept des Clubs, der bei der CZ-Aktion „Celle blüht auf“ mitmacht.

Michael Ende 05.10.2018