Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Boulevard 26-jährige Mexikanerin ist die neue «Miss World»
Weltgeschehen Boulevard 26-jährige Mexikanerin ist die neue «Miss World»
18:31 08.12.2018
Die neue Miss World: Vanessa Ponce de Leon. Foto: Greg Baker/AFP Quelle: Greg Baker
Ponce

Peking (dpa) - Die «Miss World» 2018 kommt aus Mexiko. Die 26-jährige Vanessa Ponce de Leon gewann in diesem Jahr den Titel, teilten die Organisatoren des Schönheitswettbewerbs nach dem Finale am Samstagabend im südchinesischen Sanya (Provinz Hainan) mit.

Ponce de Leon wurde in einer emotionalen Zeremonie von der Gewinnerin des vergangenen Jahres, der Inderin Manushi Chhillar, gekrönt. Beim 68. Durchlauf des Wettbewerbs hatten 118 Frauen um den Titel der «Miss World» gekämpft.

Ponce de Leon, ihres Zeichens Liebhaberin der typisch mexikanischen Käseteigrollen Quesadillas, wurde gleichzeitig Miss World Americas. Weitere «Miss»-Titel für die Kontinente gingen an Maria Vasilevich aus Weißrussland (Miss World Europe), Kadijah Robinson aus Jamaika (Miss World Caribbean), Nicolene Pichapa Limsnukan aus Thailand (Miss World Asia)und Quiin Abenakyo aus Uganda (Miss World Africa).Der Titel Miss World wird seit 1951 vergeben.

Vor Leuten zu singen, konnte sich die Schauspielerin Emily Blunt früher nicht vorstellen. Dabei stimmt sie privat gerne mal ein Lied an - allerdings nur an ganz bestimmten Orten.

08.12.2018

Annegret Kramp-Karrenbauer löste gestern Angela Merkel als CDU-Vorsitzende ab. Der neuen Parteichefin widmete das ZDF eine eigene Sendung. Auf die Quoten wirkte sich das jedoch eher negativ aus.

08.12.2018

Dem deutschen Sänger wird seit Jahren vorgeworfen, er verbreite rechtes Gedankengut. Kurz vor seinem 80. Geburtstag wehrt er sich dagegen und verrät zugleich das Geheimnis seines Erfolges.

08.12.2018