Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Boulevard Stardesigner Raf Simons verlässt Calvin Klein
Weltgeschehen Boulevard Stardesigner Raf Simons verlässt Calvin Klein
11:11 22.12.2018
Nach zweieinhalb Jahren als Kreativdirektor verlässt Raf Simons das Modehaus Calvin Klein. Foto: Bebeto Matthews Quelle: Bebeto Matthews
New york

New York (dpa) - Der belgische Stardesigner Raf Simons verlässt Calvin Klein nach knapp zweieinhalb Jahren als Kreativdirektor. Das teilte das US-Bekleidungsunternehmen PVH am Freitagabend (Ortszeit) mit, dem die bekannte Modemarke gehört.

Demnach gehen beide Seiten «freundschaftlich auseinander» wegen der neuen Markenausrichtung von Calvin Klein, mit der Simons nicht einverstanden sei. Simons hatte zunächst sein eigenes Modelabel gestartet und dann einige Jahre für Dior gearbeitet. Dort wurde er im Juli 2016 von Maria Grazia Chiuri ersetzt, die zuvor bei Valentino gewesen war. Im Monat darauf übernahm er die Federführung bei Calvin Klein.

Klein hatte sein Unternehmen Anfang der 2000er Jahre verkauft. Inzwischen gehört es PVH und macht mehrere Milliarden Dollar Umsatz im Jahr.

Berlin (dpa) - Lange Warteschlangen, volle Tische: Sänger und Entertainer Frank Zander (76) hat in Berlin 3000 Obdachlose und Bedürftige zum traditionellen Weihnachtsfest mit Gänsebraten und Showprogramm eingeladen.

21.12.2018

Sie sind schon seit 14 Jahren ein Paar. Jetzt hat John Neumeier Nägel mit Köpfen gemacht und seinen Lebenspartner geheiratet.

21.12.2018

Miley Cyrus nutzt die Weihnachtszeit für klare Statements. Nach ihrer Coversion von John Lennons Antikriegslied «(Happy Xmas) War Is Over», hat die Sängerin jetzt «Santa Baby» in ein neues Gewand gekleidet.

21.12.2018