Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Boulevard Hollywood-Bösewicht Benicio Del Toro ist gesetzestreu
Weltgeschehen Boulevard Hollywood-Bösewicht Benicio Del Toro ist gesetzestreu
10:02 11.07.2018
München

«Marihuana-Konsum ist in Kalifornien ja nicht mehr illegal, ich bin also gesetzestreuer, als ich es je war. Ich unterstütze die Legalisierung und bin sogar bereit, Steuern für Pot zu zahlen, wenn das Geld in gute Sachen wie Bildung investiert wird.»Ein weiteres Anliegen, das der Kino-Revolverheld unterstützt, sind die Schülerproteste für schärfere Waffengesetze nach den jüngsten Schulschießereien in den USA. «Ich denke, unsere Kids kennen die Lösung, und unser Land wird auf sie hören. Ich bin begeistert von den Schülern, die überall auf die Straße gehen und für schärfere Waffengesetze protestieren. Diese Kids erzählen keinen Bullshit.»Er selbst sei «mit einer Knarre im Haus aufgewachsen» und werde für seine Rollen von Experten im Schießen trainiert. «Ein Freund von mir zum Beispiel trainiert SWAT-Teams (Spezialeinheiten). Wenn die einen Schuss hören, müssen sie innerhalb von Millisekunden entscheiden, woher der Schuss kam, und reagieren. Mein Freund sagt, manche Teams trainiert er seit 15 Jahren, und die Hälfte rennt immer noch in die falsche Richtung. Und jetzt will Trump mir einreden, es sei eine gute Idee, unsere Lehrer zu bewaffnen?»Benicio Del Toros neuer Film «Sicario 2», in dem er an der Seite von Josh Brolin einen Auftragskiller spielt, kommt am 19. Juli in die Kinos.

Von dpa

Amsterdam (dpa) - Immer wenn die Bässe laut durch das alte Haus an der Prinsengracht in Amsterdam dröhnen, lernt Laurent. «Er lernt am liebsten ohne Kopfhörer», sagt seine Mutter Lydia Simons und rollt mit gespieltem Entsetzen die Augen.

11.07.2018

London (dpa) - Queen Elizabeth II. (92) hat in London an Feierlichkeiten zum hundertjährigen Bestehen der britischen Luftstreitkräfte RAF teilgenommen. Zum Gottesdienst in der Westminster Abbey trug die britische Königin am Dienstag einen Mantel in Blau - der Farbe der Royal Air Force.

10.07.2018

Cagliari (dpa) - Der US-Schaupieler George Clooney ist auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der 57-Jährige fuhr mit seinem Motorroller vom Gelände seines Hotels in Costa Corallina auf die Straße, wo er von einem Auto erfasst wurde, wie italienische Medien am Dienstag berichteten.

10.07.2018