Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Boulevard «Kriminalist» schlägt den «Ranger» - Das ZDF klar vorn
Weltgeschehen Boulevard «Kriminalist» schlägt den «Ranger» - Das ZDF klar vorn
11:11 01.12.2018
Die ZDF-Krimiserie «Der Kriminalist» mit Christian Berkel in der Hauptrolle holte sich am Freitagabend den Quotensieg. Foto: Annette Riedl Quelle: Annette Riedl
Berlin

Berlin (dpa) - «Der Kriminalist» war nicht zu toppen. Jedenfalls nicht bei den Einschaltquoten: Die neue Folge «Zuhause» aus der populären ZDF-Krimiserie mit Christian Berkel in der Hauptrolle hatte am Freitag ab 20.15 Uhr im Schnitt 4,47 Millionen Zuschauer.

Der Marktanteil lag bei 15,3 Prozent. Das waren mit Abstand die besten Werte des Abends. «Der Ranger - Paradies Heimat» im Ersten mit Philipp Danne als Titelhelden kam mit der neuen Folge «Vaterliebe» auf 3,97 Millionen Zuschauer (13,6 Prozent), sogar etwas mehr als beim ersten Teil eine Woche zuvor. Die «Tagesschau» direkt vor dem «Ranger» verfolgten allein im Ersten 3,60 Millionen (13,3 Prozent).

Die Zaubershow «Ehrlich Brother live!» auf RTL sahen ab 20.15 Uhr 2,96 Millionen (10,3 Prozent), die Agententhriller-Persiflage «Codename U.N.C.L.E» auf ProSieben verfolgten 1,84 Millionen (3,7 Prozent) und die Sat.1-Show «Genial daneben - Die Weihnachtsshow» 1,76 Millionen (6,6 Prozent).

Die Abenteuerkomödie «Die Mumie» auf RTL II hatte im Schnitt 1,28 Millionen Zuschauer (4,6 Prozent), die Krimiserie «Navy CIS: L.A.» auf Kabel eins 0,81 Millionen (2,8 Prozent) und die britische Krimiserie «Father Brown» auf ZDFneo 0,77 Millionen (2,6 Prozent).

Schwarzweiß und ungewohnt: Helene Fischer posiert für den Starfotografen Peter Lindbergh und die «Vogue» - nicht das erste Mal in diesem Jahr, dass Deutschlands Schlagerkönigin von sich reden macht.

30.11.2018

Die Wahl zur «Miss Universe» gibt sich zeitgemäß.

30.11.2018

Er wollte lieber singen als kicken. Also blieb Thomas Anders lange dem Sportunterricht fern. Dann aber wurde er erwischt.

30.11.2018