Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Boulevard Laurèl, Riani & Co: Berliner Modewoche läuft sich warm
Weltgeschehen Boulevard Laurèl, Riani & Co: Berliner Modewoche läuft sich warm
15:24 04.07.2018
Glänzende Aussichten für 2019. Foto: Jens Kalaene Quelle: Jens Kalaene
Berlin

Am Mittwoch sorgten alpenländische Akzente für Überraschung. Das Kitzbüheler Familienunternehmen Sportalm schickte eine Truppe waschechter Schuhplattler auf den Catwalk, um seine neue Kollektion «Sugar Rush» vorzustellen. Dominant waren neongelbe Akzente zu hellen, oft schlangengemusterten Stoffen. Am Schluss gab es das notorische Dirndl sogar in schulterfreier Variante.Rebekka Ruétz, ebenfalls aus Österreich, setzte einen Kontrapunkt mit kunterbuntem Riesenkaro, das an die Rasterbilder von Piet Mondrian erinnert. Mehrfach stülpte sie ein zweites Oberteil aus durchsichtiger Plastikfolie über ihre Entwürfe. Mit Spannung wurden für den Abend auch die Kollektionen von Riani, Marcel Ostertag und Danny Reinke erwartet.Die Show von Marc Cain endete mit etwas Wehmut: Die Chefdesignerin Karin Veit geht nach 43 Jahren bei dem Label in den Ruhestand. Sie wurde am Dienstagabend mit tosendem Applaus, Ovationen und einem riesigen Blumenstrauß verabschiedet.In ihrer letzten Kollektion setzte sie auf afrikanisch anmutende Prints, kräftige Farben und Kopfschmuck: Alle Models trugen Bandanas oder Turbane aus bunten Tüchern. Dazu kombinierten sie überdimensionale Ohrringe - ob als Creole oder fast bis zur Schulter hängend aus Kunststoff in leuchtenden Farben.Insgesamt präsentieren sich bei der Fashion Week bis Freitag etwa 3500 Aussteller bei 200 Veranstaltungen. Die Organisatoren rechnen mit rund 100 000 Fachbesuchern.

Von dpa

San Pedro Huamelula (dpa) - Braut mit spitzen Zähnen: Bei einer Zeremonie in Mexiko hat ein Bürgermeister ein kleines Krokodil symbolisch geheiratet.

04.07.2018

Paris (dpa) - Die Pariser Haute-Couture-Schauen taugen eigentlich selten als Trendbarometer. Dafür tritt die hohe Schneiderkunst üblicherweise zu variantenreich und zu leise auf den Laufsteg. Diesmal, bei den Schauen für Herbst/Winter 2018, war das anders. Am Mittwoch gingen die vier Tage dauernden Defilees zu Ende - mit eindeutigen Zeichen. Die Couture sagt dem Sportswear-Fieber in der Mode den Kampf an. Ein Überblick.

04.07.2018

Drumnadrochit (dpa) - Als Aldie Mackay im hohen Alter von ihrem Erlebnis im Jahr 1933 am Loch Ness berichtete, war ihr die Aufregung immer noch anzumerken. Sie habe damals ihren Mann angeschrien: «Halte an, da ist die Bestie!», schilderte sie in einem Interview Jahrzehnte später.

04.07.2018