Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Boulevard Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Weltgeschehen Boulevard Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
15:48 23.07.2018
Der Zauberer Marc Weide hat die Karten in der Hand. Foto: Horst Ossinger Quelle: Horst Ossinger
Berlin

«Ich mag es, mit einfachen Dingen zu zaubern. Das können etwa Zitronen sein oder Kartoffeln.»In seiner Show verkettet er zum Beispiel Eheringe miteinander. «Das berührt die Besitzer und macht es sehr menschlich», sagt Weide. Bei der Zauberer-Weltmeisterschaft im südkoreanischen Busan ließ er zudem eine gewählte Spielkarte gedruckt auf seinem T-Shirt erscheinen. Jedes Mal, wenn sich die Karte in seiner Hand änderte, spiegelte sich das auch auf dem T-Shirt wider.

Von dpa

São Paulo (dpa) - Model Gisele Bündchen ist zum 38. Geburtstag Opfer einer Kuchen-Verwechselung geworden. «Sorry Alberto! Ich denke, wir haben deinen Kuchen», schrieb sie am Freitag nach übereinstimmenden Berichten brasilianischer Medien in ihren Instagram Stories.

23.07.2018

Berlin (dpa) - Komiker Wigald Boning ist wieder Papa geworden. «Darf ich vorstellen: Theodor ist da! 3380 g, 52 cm», schrieb der 51-Jährige am Sonntag bei Facebook zu einem Foto, das ihn mit dem Knirps und seiner Frau zeigt, der Opernsängerin Teresa Tièschky.

23.07.2018

Emden (dpa) - Otto Waalkes liebt Überraschungen. Deshalb hatte sein Management dem Kult-Komiker zum 70. Geburtstag eine private Überraschungsparty organisiert. Aber dann verblüffte Otto gleich alle. So bat er seine Managerin vor dem geplanten Fest am Samstag, Hunderte Bratwürste und Bier zu bestellen.

22.07.2018