Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Boulevard Offset bittet Cardi B bei Konzert um Verzeihung
Weltgeschehen Boulevard Offset bittet Cardi B bei Konzert um Verzeihung
09:31 17.12.2018
Offset (l) und Cardi B bei der Verleihung der American Music Awards 2018 in Los Angeles. Foto: Jordan Strauss Quelle: Jordan Strauss

Los Angeles (dpa) — US-Rapper Offset (27) ist in ein Konzert seiner Noch-Ehefrau Cardi B (26) geplatzt - eigenen Angaben zufolge, um sich mit ihr zu versöhnen. Wie in einem Video zu sehen ist, betrat er am Samstagabend auf dem Rolling Loud Festival in Los Angeles die Bühne, um sie nach der Trennung Anfang Dezember um Vergebung und einen Neuanfang zu bitten. Um sein Anliegen zu unterstreichen, zeigte er Tafeln mit dem Schriftzug «Nimm mich zurück, Cardi».

Die Rapperin, mit bürgerlichem Namen Belcalis Almanzar, schickte Offset von der Bühne, nahm ihn in einem Instagram-Video am Sonntag aber in Schutz. Schließlich sei er der Vater ihrer gemeinsamen Tochter. Sie wünsche sich, dass die Leute in sozialen Netzwerken nicht auf ihrem Ex-Partner herumhackten. «Ich mag dieses Online-Bashing nicht, denn ich weiß, wie schmerzhaft es sein kann», sagte sie.

Offset (bürgerlich: Kiari Kendrell Cephus) erklärte seine Aktion am selben Tag per Twitter: «Alle meine Fehler wurden öffentlich gemacht, so dass ich es nur für das Richtige halte, wenn ich meine Entschuldigung auch öffentlich mache», schrieb der Rapper.

Cardi B hatte sich Anfang Dezember von Offset getrennt und dies per Instagram verkündet. Geheiratet hatte das Paar im September 2017, im Juli 2018 kam ihre gemeinsame Tochter Kulture Kiari Cephus zur Welt.

Der Trend an Weihnachten geht zum Zweitbaum, sagen die Erzeuger. Höchste Zeit für eine Prüfung: Was spricht für und was gegen einen künstlichen Weihnachtsbaum?

16.12.2018

Bei den verheerenden Bränden in Kalifornien verlor Thomas Gottschalk sein Haus. Und auch viele wichtige Dokumente, etwa den Bayerischen Verdienstorden. Doch der Ministerpräsident des Freistaats verspricht Ersatz.

15.12.2018

Estee Lauder, Adidas und Calvin Klein: Die 23-jährige Halbschwester von TV-Sternchen Kim Kardashian ist laut «Forbes»-Magazins das bestbezahlte Model der Welt. Jenner war bereits Vorjahressiegerin.

15.12.2018