Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Kultur Hauptrolle für Angelina Jolie in Rachethriller «The Kept»
Weltgeschehen Kultur Hauptrolle für Angelina Jolie in Rachethriller «The Kept»
08:01 18.09.2018
In «The Kept» will Angelina Jolie den Tod ihrer Familie rächen. Foto: Martial Trezzini/Keystone Quelle: Martial Trezzini
New york

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträgerin Angelina Jolie (43, «Durchgeknallt») soll in dem düsteren Rachethriller «The Kept» die Hauptrolle spielen.

Jolie werde die Filmadaption des Romans von James Scott auch mitproduzieren, berichteten die US-Branchenblätter «Variety» und «Hollywood Reporter». Die britische Autorin Alice Birch, die das Skript für «Lady Macbeth» verfasste, soll das Drehbuch schreiben.

«The Kept» spielt im Winter 1897 im ländlichen New York, wo drei Mörder auf einer Farm ein Blutbad anrichten. Die Ehefrau (Jolie) findet ihren Mann und vier Kinder ermordet vor. Mit einem überlebenden Sohn macht sie sich in einem Schneesturm auf die Suche nach den Verbrechern.

Jolie drehte kürzlich in ihrer Rolle als böse Fee die Fortsetzung des Disney-Streifens «Maleficent - Die dunkle Fee» ab. «Maleficent 2» soll im Mai 2020 in die Kinos kommen. Über den Drehstart von «The Kept» wurde noch nichts bekannt.

-ky ist tot. Der Soziologe Horst Bosetzky galt als Erfinder des sozialkritischen deutschen Krimis - und als nimmermüder Erzähler Berliner Geschichten.

17.09.2018

Airbnb und Uber rüttelten Hotelbetreiber und Taxifahrer auf. Auf Websites für intime Konzerte, Lesungen und Diskussionen vernetzen sich längst auch Gastgeber und Künstler. Sie umgehen Promoter, Manager und Barbesitzer und feiern die finanzielle Selbstständigkeit.

17.09.2018

Vier Tage lang wird Hamburg zur Pophauptstadt Europas, wenn in den Clubs und Bars in und um St. Pauli das 13. Reeperbahn Festival steigt. Es widmet sich in diesem Jahr mehr denn je auch gesellschaftspolitischen Fragen.

17.09.2018