Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Kultur Piotr Beczala singt Lohengrin in Bayreuth
Weltgeschehen Kultur Piotr Beczala singt Lohengrin in Bayreuth
17:05 04.07.2018
Der polnische Tenor Piotr Beczala gibt in Bayreuth den Lohengrin. Foto: Sebastian Kahnert Quelle: Sebastian Kahnert
Bayreuth

Beczala sei einer der gefragtesten Tenöre unserer Zeit und regelmäßiger Gast an den bedeutendsten Opernhäusern der Welt.Der Franzose Roberto Alagna, der die Rolle eigentlich singen sollte, hatte wegen Überlastung abgesagt. Die Proben für das weltberühmte Festival haben bereits begonnen. Die «Lohengrin»-Neuproduktion gestalten der Regisseur Yuval Sharon und der Dirigent Christian Thielemann, das Bühnenbild kommt von dem bekannten Künstlerpaar Neo Rauch und Rosa Loy.Kurzfristige Umbesetzungen auch auf tragenden Posten sind in Bayreuth nicht neu. 2016 verabschiedete sich ebenfalls in der heißen Probenphase der Dirigent Andris Nelsons überstürzt aus Bayreuth, Hartmut Haenchen sprang ein. Und im Jahr zuvor hatte Ende Juni Anja Kampe die Partie der Isolde zurückgegeben, Evelyn Herlitzius übernahm.

Von dpa

Tel Aviv (dpa) - Den Komponisten des ESC-Siegerliedes «Toy» droht laut israelischen Medienberichten ein Verfahren wegen Plagiatsvorwürfen. Die Universal Music Group wirft ihnen vor, bei dem White Stripes-Lied «Seven Nation Army» abgekupfert zu haben, berichteten israelische Medien.

04.07.2018

Baden-Baden (dpa) - Mit 3,4 Millionen Besuchern war das Superhelden-Epos «Avengers: Infinity War» der meistgesehene Kinofilm des ersten Halbjahres in Deutschland. Das teilte Media Control in Baden-Baden mit.

04.07.2018

Jedem Anfang, das wusste schon Hermann Hesse, wohnt ein Zauber inne. Mal sehen, wie zauberhaft das Festival „Tanztheater International“ ausfällt, das traditionell die hannoversche Kultursaison einläutet. Die 33. Ausgabe findet vom 30. August bis zum 8. September statt, das Programm wurde jetzt vorgestellt.

04.07.2018