Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Kultur Sanierung in Hamburger Speicherstadt - Kaimauern sind dran
Weltgeschehen Kultur Sanierung in Hamburger Speicherstadt - Kaimauern sind dran
16:56 05.07.2018
Blick in Hamburgs Speicherstadt. Foto: Daniel Reinhardt Quelle: Daniel Reinhardt
Hamburg

Ziel sei, die Standfestigkeit der zum Teil mehr als 100 Jahre alten Mauern für die nächsten 50 bis 80 Jahre zu sichern, sagte Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) am Donnerstag in Hamburg.In der inneren Speicherstadt sollen rund 2,6 Kilometer, am Zollkanal rund 1,6 Kilometer instandgesetzt werden. Mit ersten Arbeiten wurde vorab schon begonnen, die wesentlichen Bauabschnitte erfolgen von Mitte 2020 an.Die Speicherstadt gilt als das größte zusammenhängende und einheitlich geprägte Speicherensemble der Welt und ist seit 2015 Unesco-Welterbe.

Von dpa

Bad Hersfeld (dpa) - Nach der Ära mit Intendant Dieter Wedel (75) blicken die Bad Hersfelder Festspiele mit dem neuen Theater-Chef Joern Hinkel (47) ihrer Saisoneröffnung entgegen.

05.07.2018

Baden-Baden (dpa) - Jogi Löw bleibt Bundestrainer, Angela Merkel Kanzlerin - und auch in den Charts bleibt in Deutschland alles wie gehabt. Erneut liegen Ed Sheeran und Helene Fischer an der Spitze der sogenannten Halbjahrescharts.

05.07.2018

Amsterdam (dpa) - Der international ausgezeichnete niederländische Kameramann Robby Müller ist tot. Er starb im Alter von 78 Jahren an seinem Wohnort Amsterdam nach langer Krankheit, wie seine Familie am Mittwoch mitteilte.

04.07.2018