Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Politik Rentenversicherung: Mitte 2019 haben alle höhere Mütterrente
Weltgeschehen Politik Rentenversicherung: Mitte 2019 haben alle höhere Mütterrente
10:41 15.12.2018
Die Mütterrente wird ab 2019 deutlich ausgeweitet. Erziehungszeiten für vor 1992 geborene Kinder werden stärker angerechnet. Foto: Felix Kästle/Symbol Quelle: Felix Kästle

«Unser Ziel ist: Bis Mitte des nächsten Jahres haben alle ihre höhere Mütterrente», sagte die Präsidentin der Rentenversicherung, Gundula Roßbach, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Wer ab Januar erstmals überhaupt eine Rente erhalte, bekomme die Mütterrente sofort. «Bei allen, die ihre Rente schon vorher bekommen, brauchen wir etwas Zeit.» Diese Bestandsrenten werden erst im März erhöht, der Zuschlag soll dann nachgezahlt werden.

Die Mütterrente wird ab 2019 deutlich ausgeweitet. Erziehungszeiten für vor 1992 geborene Kinder werden stärker angerechnet. Die betreffenden Renten werden so pro Kind um monatlich 16,02 Euro brutto im Westen und um 15,35 Euro im Osten erhöht.

Die Ausweitung der Mütterrente ist Teil eines im Herbst auf den Weg gebrachten Rentenpakets der Bundesregierung. Die Ausweitung kostet 3,8 Milliarden Euro pro Jahr.

Der mutmaßliche Straßburger Attentäter ist tot und in der Elsass-Metropole nahe der deutschen Grenze versucht man, zur Normalität zurückzukehren. Offene Fragen gibt es aber dennoch: Handelte der Angreifer allein? Indessen stirbt ein weiteres Opfer.

14.12.2018

Augenringe und Marathon-Verhandlungen gehören in der Klimadiplomatie dazu. Der UN-Gipfel in Kattowitz ist da keine Ausnahme. Am Stand der Verhandlungen gibt es viel Kritik - auch von Deutschland.

14.12.2018

Die EU kommt London mit einer Erklärung zum Brexit-Abkommen entgegen. Für Premierministerin May ist aber das nicht genug, um die Blockade im Parlament in London zu lösen. Was nun?

14.12.2018