Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Politik Ärztepräsident: 5000 offene Stellen für Ärzte in Kliniken
Weltgeschehen Politik Ärztepräsident: 5000 offene Stellen für Ärzte in Kliniken
11:11 25.12.2018
Laut Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery sind in Deutschlands Krankenhäusern rund 5000 Stellen für Ärzte unbesetzt. Foto: Monika Skolimowska Quelle: Monika Skolimowska

Er verwies im Gespräch mit der «Rheinischen Post» (Dienstag/Online) darauf, dass in den Krankenhäusern bundesweit rund 5000 Stellen für Ärzte unbesetzt seien.

Entsprechend solle es ähnlich wie für Pflegekräfte in Kliniken auch eine Personaluntergrenze für Ärzte geben. «Die Arbeitsbelastung ist sowohl für die Pflegekräfte wie auch für die Ärzte im Krankenhaus ausgesprochen hoch», sagte Montgomery. In beiden Berufsgruppen gebe es hohe Burnout-Quoten. «Die Arbeitsverdichtung in den Krankenhäusern kann nur durch mehr Personal kompensiert werden.»

Zugleich wiederholte Montgomery seine Forderung nach mehr Studienplätzen für angehende Mediziner. «Wir brauchen rund 1000 zusätzliche Studienplätze pro Jahrgang. Diesen Bedarf gibt es schon länger.»

Washington (dpa) - Nordkorea soll wegen des Todes des Amerikaners Otto Warmbier mehr als 500 Millionen Dollar (rund 438 Millionen Euro) an die Familie des gestorbenen Studenten zahlen.

25.12.2018

Kabul (dpa) - Einen Tag nach einem Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul auf mehrere Regierungsgebäude ist die Anzahl der Toten auf mindestens 43 gestiegen.

25.12.2018

Washington (dpa) - Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat US-Präsident Donald Trump für das nächste Jahr zu einem Besuch der Türkei eingeladen.

25.12.2018