Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter 37 Tote nach Brückeneinsturz in Genua
Weltgeschehen Schlaglichter 37 Tote nach Brückeneinsturz in Genua
10:42 15.08.2018
Genua

Es gebe 16 Verletzte, der Zustand von 12 sei kritisch, teilte die Präfektur Mittwoch mit. Die Bergungsarbeiten an der Unglücksstelle gingen unvermindert weiter. Unter den Opfern sind mindestens auch drei Minderjährige. Während eines schweren Unwetters war gestern die sogenannte Morandi-Brücke in mehr als 40 Metern Höhe auf einem etwa 100 Meter langen Stück eingestürzt.

Von dpa

London (dpa) - Der mutmaßliche Terroranschlag vor dem Londoner Parlament soll Medienberichten zufolge von einem Briten sudanesischer Herkunft verübt worden sein.

15.08.2018

Wellington (dpa) - Angesichts von gestiegenen Immobilienpreisen dürfen Ausländer in Neuseeland keine Häuser mehr kaufen.

15.08.2018

Rom (dpa) - Der italienische Regierungschef Giuseppe Conte hat nach dem Brückeneinsturz größere Anstrengungen bei der Kontrolle der Infrastruktur versprochen.

15.08.2018