Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter 55-Jähriger stirbt nach Streit mit seinem Nachbarn
Weltgeschehen Schlaglichter 55-Jähriger stirbt nach Streit mit seinem Nachbarn
10:51 03.12.2018

Ein 49-Jähriger soll seinen Kontrahenten erstochen haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der Tatverdächtige kam wegen Totschlags in Untersuchungshaft. Die Männer hätten sich am Samstagabend im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Köln-Dünnwald lautstark gestritten. Erst schlugen sie sich, dann griff der 49-Jährige den Angaben zufolge seinen Nachbarn mit einem Messer an. Der 55-Jährige sei noch an Ort und Stelle gestorben.

Berlin (dpa) - Unmittelbar vor dem neuerlichen Spitzentreffen zur Dieselkrise hat der Autobranchen-Experte Ferdinand Dudenhöffer Verkehrsminister Andreas Scheuer scharf kritisiert.

03.12.2018

Duisburg (dpa) - Ein Feuer hat in der Nacht eine Essensausgabe der Duisburger Tafel komplett zerstört.

03.12.2018

Sankt Augustin (dpa) - Im Fall eines in Sankt Augustin tot aufgefunden Mädchens schließt die Polizei eine Beziehungstat nicht aus.

03.12.2018