Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Autobombenanschlag in afghanischer Hauptstadt Kabul
Weltgeschehen Schlaglichter Autobombenanschlag in afghanischer Hauptstadt Kabul
18:11 28.11.2018

Nach Angaben des Sprechers des Innenministeriums, Nadschib Danisch, detonierte eine Autobombe vor dem Büro des britischen Sicherheitsunternehmens G4S. Mindestens sieben Menschen seien verletzt und in Krankenhäuser gebracht worden, sagte Danisch. G4S ist ein privates Unternehmen, das nach eigenen Angaben Sicherheitsdienste für das britische Außenministerium und für Diplomaten in Afghanistan bereitstellt.

Berlin (dpa) - Im Bundestag gibt es breite Vorbehalte gegen neue Regeln für Organspenden, bei denen jeder bis auf Widerruf als Spender gelten würde.

28.11.2018

Moskau (dpa) - Angesichts der zunehmenden Spannungen im Ukraine-Konflikt droht ein Treffen der Präsidenten von Russland und der USA zu platzen.

28.11.2018

Berlin (dpa) - Deutschland wird seinen Beitrag zur Finanzierung des Weltklimafonds auf 1,5 Milliarden Euro verdoppeln.

28.11.2018