Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Autounfall von Prinz Philip ohne gerichtliches Nachspiel
Weltgeschehen Schlaglichter Autounfall von Prinz Philip ohne gerichtliches Nachspiel
12:51 14.02.2019

Das teilte die Strafverfolgungsbehörde in London mit. Der Vorfall hatte eine Debatte über Senioren am Steuer ausgelöst. Philip gab erst nach mehreren Wochen seinen Führerschein ab. Der 97-Jährige war Mitte Januar in einen Unfall nahe des königlichen Landsitzes Sandringham in der ostenglischen Grafschaft Norfolk verwickelt gewesen. Der Prinzgemahl von Königin Elizabeth II. war beim Einbiegen auf eine stark befahrene Straße mit einem anderen Auto zusammengestoßen.

Wiesbaden (dpa) - Die deutsche Wirtschaft startet ohne Schwung in die kommenden Monate.

14.02.2019

München (dpa) - Wenn eine Bäckerei auch ein Café betreibt, darf sie den ganzen Sonntag über auch unbelegte Brötchen verkaufen.

14.02.2019

Toulouse (dpa) - Der scheidende Airbus-Konzernchef Tom Enders bedauert das Aus für den Airbus A380. Die Entscheidung sei schmerzhaft, man habe viel Mühe, Geld und Schweiß in den weltweit größten Passagierjet gesteckt, sagte Enders in Toulouse.

14.02.2019