Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Bakterien in Ostsee können Infektionen auslösen
Weltgeschehen Schlaglichter Bakterien in Ostsee können Infektionen auslösen
14:52 23.07.2018
Rostock

Wegen hoher Wassertemperaturen von bis zu 22 Grad könne es dazu kommen, dass mehr Bakterien der Gattung Vibrio im Wasser seien, teilte das Landesamt für Gesundheit in Mecklenburg-Vorpommern mit. Diese könnten etwa bei Menschen mit einer HIV-Erkrankung tödliche Infektionen auslösen. Auch sehr alte Menschen und Leberkranke oder Alkoholabhängige gehörten zur Risikogruppe. An der Ostsee könne es zudem örtlich zur Blaualgenblüte kommen.

Von dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hat den von Mesut Özil erhobenen Vorwurf des Rassismus in einer Stellungnahme zurückgewiesen.

23.07.2018

Berlin (dpa) - Die ärztliche Versorgung von Kassenpatienten soll nach dem Willen von Gesundheitsminister Jens Spahn schneller und besser werden.

23.07.2018

Berlin (dpa) - Der in der Flüchtlingskrise gestartete EU-Marineeinsatz vor der libyschen Küste wird vorerst fortgesetzt.

23.07.2018