Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Berateraffäre: Entscheidung über U-Ausschuss erst später
Weltgeschehen Schlaglichter Berateraffäre: Entscheidung über U-Ausschuss erst später
06:01 23.11.2018

Nach der ersten Befragung von Ministerin Ursula von der Leyen im Verteidigungsausschuss des Bundestags behielten sich die Oppositionsfraktionen einen solchen Schritt weiter vor. In der Affäre geht es um den Einsatz externer Berater durch das Verteidigungsministerium und die Bundeswehr. Laut Bundesrechnsungshof sollen dafür mindestens 200 Millionen Euro ausgegeben worden sein. Teilweise sei gegen Vergabe-Richtlinien verstoßen worden.

Berlin (dpa) - Angesichts der großen Probleme bei der Deutschen Bahn fordern die Grünen umfassende Reformen und die Zerschlagung des Konzerns.

23.11.2018

Berlin (dpa) - Zur Halbzeit des Kandidatenrennens um den CDU-Vorsitz rechnet sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gute Chancen aus und schließt einen Rückzug von seiner Kandidatur aus.

23.11.2018

Garbsen (dpa) - In Niedersachsen geht deutschlandweit heute erstmals ein neues System in Betrieb, das Radfahrer vor abbiegenden Lastwagen im toten Winkel schützen soll.

23.11.2018