Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Bericht: Leiche des letzten Vermissten in Genua geborgen
Weltgeschehen Schlaglichter Bericht: Leiche des letzten Vermissten in Genua geborgen
15:41 18.08.2018
Genua

Feuerwehrleute hätten den Mann aus den Trümmern der eingestürzten Morandi-Brücke gezogen, berichtete die italienischen Nachrichtenagentur Ansa. Der Zivilschutz bestätigte den Fund zunächst noch nicht. Damit würde die Zahl der Todesopfer nach dem Unglück am Dienstag auf 42 steigen. Während eines Unwetters war ein etwa 180 Meter langer Abschnitt des wichtigen Polcevera-Viadukts in der norditalienischen Hafenstadt in die Tiefe gestürzt und hatte zahlreiche Fahrzeuge mitgerissen.

Von dpa

Kasel-Golzig (dpa) - Bei einem Unfall mit einem Kleintransporter ist in Brandenburg ein Radfahrer getötet worden - jetzt fahndet die Polizei nach dem Fahrer des Wagens.

18.08.2018

Buchkirchen (dpa) - Eine 56-jährige Österreicherin, die sich vor sechs Tagen beim Ästeschneiden den linken Arm mit der Motorsäge abgetrennt hatte, kann das wieder angenähte Körperteil bereits etwas bewegen und die Finger spüren.

18.08.2018

Sulztal an der Weinstraße (dpa) - Unter starken Sicherheitsvorkehrungen ist Russlands Präsident Wladimir Putin auf der Hochzeit der österreichischen Außenministerin Karin Kneissl eingetroffen.

18.08.2018