Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Brände in Kalifornien nicht unter Kontrolle - weitere Tote
Weltgeschehen Schlaglichter Brände in Kalifornien nicht unter Kontrolle - weitere Tote
09:01 15.11.2018

Im Norden des US-Bundesstaates ist die Zahl der Toten mittlerweile auf 56 gestiegen. Im Süden starben mindestens zwei Menschen. Das sind insgesamt mehr Tote als jemals zuvor bei einem Feuer in Kalifornien. Von dem kleinen Ort Paradise blieben nur qualmende Ruinen übrig. Im Süden Kaliforniens bei Malibu wütet weiter das «Woolsey»-Feuer. Beide Brände haben bereits Hunderte Quadratkilometer Wald und Tausende Häuser zerstört.

Brüssel (dpa) - Nach dem Brexit-Durchbruch hat EU-Ratspräsident Donald Tusk einen Sondergipfel einberufen.

15.11.2018

Bielefeld (dpa) - Vor dem Landgericht Bielefeld beginnt heute ein Prozess um vergiftete Pausenbrote.

15.11.2018

Straßburg (dpa) - Bahnreisende könnten künftig deutlich höhere Entschädigungen bei Zugverspätungen kassieren.

15.11.2018