Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Bundesarbeitsgericht lockert Regeln für Videoüberwachung
Weltgeschehen Schlaglichter Bundesarbeitsgericht lockert Regeln für Videoüberwachung
13:32 23.08.2018
Erfurt

Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt entschied, dass Videoaufzeichnungen beispielsweise aus Geschäften nicht täglich kontrolliert werden müssen, um als Beleg für den Griff einer Mitarbeiterin in die Kasse zu dienen. Im konkreten Fall aus Nordrhein-Westfalen ging es um die Frage, ob sechs Monate alte Bilder einer sichtbar installierten Überwachungskamera als Beweis für eine fristlose Kündigung statthaft sind.

Von dpa

Trappes (dpa) - Nach der tödlichen Messerattacke in Frankreich gehen die Ermittler zunächst nicht von einem Terrorverdacht aus.

23.08.2018

Johannesburg (dpa) - Mit einem Tweet hat sich US-Präsident Donald Trump in die Debatte über eine umstrittene Landreform in Südafrika eingemischt.

23.08.2018

Dresden (dpa) - Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer hat vor Vorurteilen gegenüber der Polizei im Freistaat gewarnt.

23.08.2018