Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Bundesregierung: Russland bestimmt Zukunft von INF-Vertrag
Weltgeschehen Schlaglichter Bundesregierung: Russland bestimmt Zukunft von INF-Vertrag
13:01 01.02.2019

Wenn die USA den Vertrag kündigten, setze eine Sechsmonatsfrist ein, bis diese wirksam werde, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Es läge dann an Russland, die Chance zu nutzen, um den Vertrag zu erhalten. Dafür habe es in den vergangenen beiden Monaten allerdings keine Anzeichen gegeben.

Offenbach (dpa) - Nasskaltes Wetter und Regen - bei Bodenfrost empfiehlt sich am Samstag in Deutschland besondere Aufmerksamkeit.

01.02.2019

Brüssel (dpa) - Die EU-Staaten wollen britischen Staatsbürgern nach dem Brexit die visafreie Einreise ermöglichen.

01.02.2019

Den Haag (dpa) - Die Niederlande werden die Benutzung des Handys auf dem Fahrrad verbieten.

01.02.2019