Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter CDU-Vorsitz: Kramp-Karrenbauer und Merz müssen in Stichwahl
Weltgeschehen Schlaglichter CDU-Vorsitz: Kramp-Karrenbauer und Merz müssen in Stichwahl
16:31 07.12.2018

Im ersten Wahlgang bekam keiner der drei prominenten Kandidaten, Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz und Gesundheitsminister Jens Spahn, die erforderliche Mehrheit. Nun gehen Kramp-Karrenbauer und Merz in eine Stichwahl. Kramp-Karrenbauer erhielt 450 der 999 abgegebenen, gültigen Stimmen, Merz 392 und Spahn 157. Nötig war die Mehrheit von 500 Stimmen.

München (dpa) - Mit einer internationalen Razzia ist die Polizei gegen mutmaßliche Geldfälscher vorgegangen.

07.12.2018

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will die bisherige Sprecherin des Außenministeriums, Heather Nauert, zur neuen UN-Botschafterin ernennen.

07.12.2018

Berlin (dpa) - Die Fahrgäste der Deutschen Bahn sollen mit dem Fahrplanwechsel an diesem Sonntag auf wichtigen Verbindungen ein größeres Sitzangebot bekommen.

07.12.2018