Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter China bricht zur Rückseite des Mondes auf
Weltgeschehen Schlaglichter China bricht zur Rückseite des Mondes auf
06:01 08.12.2018

Eine Rakete hob vom Raumfahrtbahnhof Xichang ab, um die Mondsonde «Chang'e 4» mit einem Roboterfahrzeug an Bord in Richtung des Erdtrabanten zu schicken. Darüber, wann sie auf dem Mond aufsetzen soll, lagen unterschiedliche Informationen vor. Die Zeitung «China Daily» sprach von einer «mehrwöchigen» Reise. In anderen Berichten war von 27 Tagen bis zur Landung die Rede. Nach der Ankunft soll das Roboterfahrzeug den Boden und die Strukturen um den Landepunkt untersuchen.

Osnabrück (dpa) - Der Chef des Bundesverbandes der Tafeln, Jochen Brühl, verlangt die Ernennung von politischen Beauftragten für den Kampf gegen Armut.

08.12.2018

Berlin (dpa) - Heute kommen in Berlin wieder Prominente aus Show, Sport und Politik für einen guten Zweck zusammen.

08.12.2018

Paris (dpa) - Frankreichs Regierung befürchtet bei «Gelbwesten»-Protesten in Paris erneut Gewalt und Ausschreitungen.

08.12.2018