Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter DFB und DFL bedauern Ende des Dialogs mit Fanszenen
Weltgeschehen Schlaglichter DFB und DFL bedauern Ende des Dialogs mit Fanszenen
20:50 21.08.2018
Frankfurt/Main

Der Deutsche Fußball-Bund und die Deutsche Fußball Liga verwiesen in ihren Erklärungen jeweils darauf, dass bei zwei Treffen wegweisende Veränderungen angestoßen worden seien. Dazu zählten unter anderem die Aussetzung der Kollektivstrafen für Vereine bei Verstößen von Fans und das Bekenntnis zum Erhalt der Stehplätze. Ungeachtet der Ankündigung würden DFB und DFL die Kommunikation mit den Fans auf verschiedenen Ebenen fortsetzen.

Von dpa

Menlo Park (dpa) - Facebook greift im Kampf gegen gefälschte Nachrichten nun auch zu einem Bewertungssystem für die Vertrauenswürdigkeit seiner Nutzer.

21.08.2018

London (dpa) - Der britische Oscar-Preisträger Danny Boyle ist als Regisseur des nächsten James-Bond-Films abgesprungen.

21.08.2018

Brüssel (dpa) - In zunehmender Sorge vor einem ungeregelten Brexit versuchen Großbritannien und die EU, ihre festgefahrenen Verhandlungen über einen Austrittsvertrag wieder flott zu bekommen.

21.08.2018