Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Deutscher Fußball-Bund kündigt im Fall Özil Stellungnahme an
Weltgeschehen Schlaglichter Deutscher Fußball-Bund kündigt im Fall Özil Stellungnahme an
13:00 23.07.2018
Frankfurt/Main

Dies bestätigte DFB-Präsident Reinhard Grindel am Montag dem Fernsehsender phoenix. Der 92-malige Nationalspieler Özil hatte am Sonntagabend in den sozialen Netzwerken seinen Rücktritt aus dem  DFB-Team bekanntgegeben und DFB-Boss Grindel dabei scharf attackiert. Der Verband hielt sich ab diesem Zeitpunkt bedeckt und hatte bis Montagmittag nicht auf Özils Attacke reagiert.

Von dpa

Traunstein (dpa) - Er hat in einer Kneipe um sich geschossen und zwei Männer tödlich getroffen - dafür hat das Landgericht Traunstein einen 63-Jährigen zu lebenslanger Haft wegen zweifachen Mordes verurteilt.

23.07.2018

Kumagaya (dpa) – Die Rekord-Hitzewelle in Japan hält an und hat für einen Thermometer-Spitzenwert im Land gesorgt: In der Stadt Kumagaya wurden am Montag 41,1 Grad Celsius gemessen.

23.07.2018

Berlin (dpa) - Nach dem aufsehenerregenden Rückzug von Mesut Özil aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft versucht Bundeskanzlerin Angela Merkel die Wogen zu glätten.

23.07.2018