Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Deutscher in Türkei vorübergehend festgenommen
Weltgeschehen Schlaglichter Deutscher in Türkei vorübergehend festgenommen
16:41 31.12.2018

Wie die «Süddeutsche Zeitung», der WDR und der NDR berichteten, wird dem 56-Jährigen vorgeworfen, mit Posts auf Facebook eine Terrororganisation unterstützt zu haben. Inzwischen sei der Mann wieder auf freiem Fuß, dürfe das Land aber nicht verlassen. Der Mann lebe in München, heißt es weiter, und sei zur Beerdigung seiner Mutter in die Türkei geflogen. Dem Auswärtigen Amt zufolge wird der 56-Jährige von der Botschaft in Ankara konsularisch betreut.

Boston (dpa) - Die US-Demokratin Elizabeth Warren hat einen entscheidenden Schritt auf dem Weg zu einer möglichen Präsidentschaftsbewerbung in ihrer Partei unternommen.

31.12.2018

Tel Aviv (dpa) - Israel hat sich von seinem bekanntesten Schriftsteller, von Amos Oz, verabschiedet.

31.12.2018

Berlin (dpa) - Die ersten Menschen haben 2019 schon begrüßt: Um 11.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit starteten die Einwohner des pazifischen Inselstaats Samoa ins neue Jahr.

31.12.2018