Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter «Dieselgate»-Verfahren: Schlagabtausch von Anlegern und VW
Weltgeschehen Schlaglichter «Dieselgate»-Verfahren: Schlagabtausch von Anlegern und VW
14:21 17.09.2018

Volkswagen versuche, kriminelles Handeln zu verniedlichen, meinte der Anwalt der Musterklägerin Deka Investment am dritten Verhandlungstag am Oberlandesgericht Braunschweig. Gegen diesen Vorwurf wehrte sich die Gegenseite vehement. VW-Anwalt Thomas Liebscher sprach von einer «verallgemeinernden Darstellung». Die entscheidende Frage ist: Hat VW die Märkte rechtzeitig über die Affäre um millionenfache Manipulationen an Dieselmotoren informiert?

Berlin (dpa) - Zur Linderung der Wohnungsnot fordert der Deutsche Städte- und Gemeindebund eine Kraftanstrengung von Bund und Ländern.

17.09.2018

Erbil (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat den Kurden im Nordirak weitere Hilfe für die im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat eingesetzten Peschmerga-Kämpfer zugesichert.

17.09.2018

Coesfeld (dpa) - Weil mutmaßliche Metalldiebe ein Kabel im Wert von rund 60 Euro aus einem Stall gestohlen haben, sind 850 Hühner qualvoll verendet.

17.09.2018