Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Falsche Socken: Geldstrafen für England und Uruguay bei WM
Weltgeschehen Schlaglichter Falsche Socken: Geldstrafen für England und Uruguay bei WM
16:14 11.07.2018
Moskau

Der englische Verband muss 70 000 Schweizer Franken zahlen, weil seine Spieler vor dem WM-Viertelfinale gegen Schweden lange Socken mit einem nicht genehmigten Logo getragen hatten. Uruguay erhielt eine Strafe von 50 000 Schweizer Franken wegen des gleichen Vergehens, dabei war aber nur ein Spieler beteiligt. Und: das Team kam vor dem Viertelfinale gegen Frankreich zu spät am Stadion an.

Von dpa

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalen kehrt zurück zum neunjährigen Gymnasium (G9).

11.07.2018

Chiang Rai (dpa) - Die thailändischen Behörden haben erste Bilder der aus einer Höhle geretteten Jungfußballer veröffentlicht.

11.07.2018

Berlin (dpa) - Die Kritik an DFB-Präsident Reinhard Grindel und Teammanager Oliver Bierhoff wird schärfer.

11.07.2018