Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Falscher Mönch als erste «Bierleiche» auf der Wiesn
Weltgeschehen Schlaglichter Falscher Mönch als erste «Bierleiche» auf der Wiesn
16:41 22.09.2018

Der Mann habe eine Mönchskutte getragen, sagte die Sprecherin des Sanitätsdienstes Aicher Ambulanz. «Wir dachten, dass es ein Mönch ist.» Im Laufe der Behandlung habe sich aber herausgestellt, dass es sich bei dem etwa 50 Jahre alten Wiesngast nicht um einen Ordensmann handelte. Viele Besucher, die morgens an den Eingängen zum Festgelände auf Einlass warteten, hatten schon Bier in Dosen dabei - und damit vorgeglüht.

Meppen (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat beim Besuch der Moorbrand-Region im Emsland Bundeswehr-Pannen eingeräumt und sich bei der Bevölkerung entschuldigt.

22.09.2018

Berlin (dpa) - Vor einem erneuten Krisentreffen der Koalitionsspitzen ist eine Lösung des Falls Maaßens erneut zur Schicksalsfrage für das Regierungsbündnis geworden.

22.09.2018

Hongkong (dpa) - Die Annäherung zwischen dem Papst und der kommunistischen Führung in Peking ist umgehend auf scharfe Kritik auch aus Reihen der katholischen Kirche gestoßen.

22.09.2018