Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Falschfahrer tötet 34-Jährigen bei Unfall in Bayern
Weltgeschehen Schlaglichter Falschfahrer tötet 34-Jährigen bei Unfall in Bayern
12:21 04.11.2018

Der Mann sei aus dem Auto geschleudert und überrollt worden, teilte die Polizei mit. Bei dem Unfall in der Nacht wurden zwei weitere Menschen, die im selben Auto saßen, schwer verletzt. Der 55-jährige Falschfahrer aus Berlin kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Gegen 3.20 Uhr hatten mehrere Anrufer der Polizei den Falschfahrer gemeldet, der mit hoher Geschwindigkeit in Richtung München unterwegs war. Die Beamten konnten den Mann jedoch nicht mehr stoppen.

Nouméa (dpa) - Bei der Volksabstimmung im französischen Überseegebiet Neukaledonien über die Unabhängigkeit von Frankreich zeichnet sich ein klares Nein ab.

04.11.2018

Agrigent (dpa) - Bei Überschwemmungen auf Sizilien sind weitere Menschen getötet worden.

04.11.2018

Teheran (dpa) – Zehntausende von Iranern haben landesweit bei staatlich organisierten Kundgebungen gegen die USA demonstriert.

04.11.2018