Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Früherer Farc-Chef bittet Opfer in Kolumbien um Verzeihung
Weltgeschehen Schlaglichter Früherer Farc-Chef bittet Opfer in Kolumbien um Verzeihung
04:46 14.07.2018
Bogotá

«Viele Familien haben Schmerz, Angst und nicht wiedergutzumachende Verluste erlitten», sagte Rodrigo Londoño. «Wir bitten um Vergebung, werden alles tun, damit sie die Wahrheit erfahren.» Ende 2016 legten die kolumbianische Regierung und die Farc den jahrzehntelangen Bürgerkrieg mit 220 000 Toten und Millionen Vertriebenen mit einem Friedensvertrag bei.

Von dpa

Berlin (dpa) - Die Krankenkassen sollen nach den Vorstellungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn künftig das Konservieren von Ei- und Samenzellen junger krebskranker Menschen bezahlen.

14.07.2018

Frankfurt/Main (dpa) - Angesichts der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt zieht es auch weniger Migranten in die Selbstständigkeit.

14.07.2018

Gaggenau (dpa) - Eine Fußgängerin und ein Kleinkind in einem Kinderwagen sind in Baden-Württemberg von einem Auto überfahren worden.

14.07.2018