Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter G20 in der Krise: Uneinigkeit beherrscht Gipfel
Weltgeschehen Schlaglichter G20 in der Krise: Uneinigkeit beherrscht Gipfel
16:01 01.12.2018

Bei dem Treffen der Staats- und Regierungschefs in Buenos Aires prallten Welten aufeinander. Streitthemen waren Welthandel, Migration und Klimaschutz. Erst in letzter Minute legten die Unterhändler einen Entwurf für eine Abschlusserklärung vor. Kanzlerin Angela Merkel konnte sich nach einer Flugpanne erst verspätet in die Gespräche einschalten. Im Ukraine-Konflikt um die Festsetzung ukrainischer Schiffe und Seeleute durch Russland vermittelte Merkel bei einem Arbeitsfrühstück mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Rom (dpa) - Papst Franziskus ist wegen Homosexueller in der Kirche in Sorge.

01.12.2018

Lillehammer (dpa) - Die Olympiasieger Eric Frenzel und Fabian Rießle haben auch beim zweiten Weltcup in Lillehammer Podestplätze erreicht.

01.12.2018

Brüssel (dpa) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die Rolle des verstorbenen ehemaligen US-Präsidenten George H. W. Bush beim Zusammenwachsen Europas gewürdigt.

01.12.2018