Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Gericht: Cannabis-Konsument darf nicht Polizist werden
Weltgeschehen Schlaglichter Gericht: Cannabis-Konsument darf nicht Polizist werden
11:44 16.07.2018
Berlin

Das entschied das Verwaltungsgericht. Ein 40-jähriger Mann hatte sich im vergangenen Jahr bei der Polizei beworben. Bei einer Blutuntersuchung im September 2017 wurde das Cannabis-Abbauprodukt THC-Carbonsäure gefunden. Deshalb lehnte die Berliner Polizei die Einstellung ab. Das Gericht bestätigte, Cannabiskonsum könne die Eignung zum Autofahren einschränken. Dies zähle aber zu den Aufgaben von Polizisten.

Von dpa

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble lässt prüfen, ob Bundesinnenminister und CSU-Chef Horst Seehofer für seinen «Masterplan» zur Asylpolitik unzulässig Ressourcen seines Ministeriums genutzt hat.

16.07.2018

Dresden (dpa) - Ein Zehnjähriger ist beim Baden in der Elbe in Dresden tödlich verunglückt.

16.07.2018

London (dpa) - Weil die englische Fußball-Nationalmannschaft unter Trainer Gareth Southgate die erfolgreichste Weltmeisterschaft seit 28 Jahren gespielt hat, ist in London vorübergehend eine U-Bahn-Station nach dem Coach benannt worden.

16.07.2018