Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Gericht verdonnert Halter von Diesel-Pkw zu Software-Update
Weltgeschehen Schlaglichter Gericht verdonnert Halter von Diesel-Pkw zu Software-Update
12:11 21.11.2018

Das hat das Verwaltungsgericht Mainz entschieden. In dem betroffenen Pkw der VW-Tochtermarke Seat war eine der im Dieselskandal aufgeflogenen unzulässigen Abschalteinrichtungen zur Abgasreinigung eingebaut. Die sorgt auf dem Prüfstand für niedrigere Abgaswerte als im Straßenverkehr. Der Halter wollte keine Nachrüstung. Diese sei nachteilig und daher unzumutbar, erklrte er. Daraufhin untersagte die Zulassungsbehörde kurzfristig den Betrieb des Autos.

Jakarta (dpa) - Nach 13 Jahren Haft auf der Urlauberinsel Bali hat eine australische Drogenschmugglerin heute das Gefängnis verlassen dürfen.

21.11.2018

Dubai (dpa) - Nach einem erbitterten Streit ist der Südkoreaner Kim Jong Yang zum neuen Chef von Interpol gewählt worden.

21.11.2018

Berlin (dpa) - Der deutsche Schlagerstar Helene Fischer zählt laut dem US-Wirtschaftsmagazin «Forbes» zu den bestverdienenden Musikerinnen der Welt.

21.11.2018